Krampfadern der unteren extremitäten

Eine vielzahl von krankheiten der venen – das ergebnis einer reihe von ungünstigen faktoren, die einfluss auf die unteren extremitäten einer person. Kennen sie ihre symptome können sie erkennen, die daten von der krankheit, die notwendigen maßnahmen zu ihrer behandlung, vermeidung von schweren komplikationen. Erkrankungen von krampfadern an den unteren extremitäten, oft entwickelt sich langsam, am anfang nicht die aufmerksamkeit auf sich selbst. Aber sorgfältig hinsichtlich ihrer gesundheit, hilft bei der erkennung der krankheit, bevor sie führt zu komplikationen. Die wichtigsten symptome von krampfadern:

krampfadern venen
  • die schmerzen in den beinen;
  • die schwellung;
  • das gefühl der müdigkeit, der schwere;
  • die verminderte toleranz für körperliche aktivität auf ihren füßen.
  • die entstehung vaskulärer das bild auf der haut;
  • die verschlechterung der heilung von verletzungen der haut;
  • service - pathologie, die pigmentierung der haut.

Die intensität dieser symptome ist variabel; sie ist abhängig von der schwere der erkrankung, der dauer der strom, der die individuellen merkmale des patienten. Abhängig von der schwere der krankheit der adern der unteren gliedmaen ihr sortieren um mehrere grad. Klassifizierung durch den grad der entschädigung unterscheidet drei phasen, die einstufung von den merkmalen der inzidenz der symptome – 6 stufen mit der entwicklung von komplikationen.

Die erste (ausgeglichen) die phase

In dieser phase, die symptome der krankheit äußern sich sehr wenig. Anatomisch sind die erscheinungsformen der krankheit varizen der unteren extremitäten, in diesem fall, sind relativ kleine unzulänglichkeit von ventilen in den tiefen venen der beine. Wenn sie dies tun, werden alle verstöße gegen die blutung eine venöse kompensiert gesunde venen, der nicht-betroffenen.

In dieser phase kann der patient beschwerden in den füßen bei großer körperlicher anstrengung. Die symptome von krampfadern der unteren extremitäten manifestieren sich nur sehr selten wird die schwellung. Der patient oftmals einfach nur zur kenntnis genommen, dass die beine stärker sind müde nach der nacht. Symptome krampfadern der venen in den unteren extremitäten nicht.

Klinisch ist dieses stadium der krankheit varizen der unteren extremitäten entspricht der klasse 0 – die symptome der erkrankung fehlen bei der palpation und untersuchung der patienten zeigt keine beschwerden. Erkennen krampfadern der venen in dieser phase kann man die ultraschalluntersuchung, aber es gibt nicht klagen, benennen ihre frequenz. Als behandlung der krankheit varizen der unteren extremitäten in dieser phase effizient die veränderung von arbeitsbedingungen, die eine gesunde ernährung, die verwendung von komprimierung der durchschnitt leichte kompression, moderate bewegung.

Die zweite etappe der

Diese phase der erkrankung ist gekennzeichnet durch die mehr als symptomatisch. Die veränderungen in der struktur der venenklappen tritt tiefer, so entwickeln sich die äußeren anzeichen krampfadern, aber nicht zu komplikationen führen. Die schmerzen in den beinen, krampfadern, erscheint in dieser phase. Schwellungen erscheinen sie fast jede nacht, besonders nach einem langen aufenthalt auf den beinen in die schuhe unbequem.

Nachts wird der patient beobachtet, taubheit und krämpfe – oftmals sind sie, und nehmen sie die ersten anzeichen von krampfadern in den beinen. Morgen kribbeln, verletzung der empfindlichkeit, die entstehung der krankheit, von der pigmentation der zeichen krampfadern der tiefen venen der unteren extremitäten.

Äusserlich krampfadern in den beinen, die symptome, die oben beschrieben, manifestiert sich durch das auftreten vaskulärer bild ("spinnen"), in der haut, die verletzung der pigmentierung. Krampfadern in den beinen, oft begleitet der verletzung die regeneration der haut, verletzungen, schnitte, kratzer, wunden zu heilen, viel mehr zeit als normal.

Klinisch sind diese kriterien krampfadern der venen entsprechen, gefolgt von vier klassen:

  • C1 – auftreten der ersten symptome von krampfadern – retikuläre venösen blutgefäße ("spinnen" und "venen");
  • C2 – klar venösen abbildung in der haut, können sie sehen, wie äußern sich krampfadern;
  • C3 – entzündung, oft ist dieses feature ermöglicht die identifizierung krampfadern der tiefen venen;
  • C4 und ist eine unterklasse von krampfadern der unteren extremitäten, die symptome betreffen den fluss der verschiedenen prozesse in der haut – pigmentation, die entwicklung von ekzemen.

Wie man sieht, eines der symptome von krampfadern in den beinen, in dieser phase ist sehr vielfältig. Die umfrage legt nahe, die inspektion und palpation, ultraschall der blutgefäße der unteren extremitäten, biochemische analyse von blut, um die erkennung von indikatoren, die für die blutgerinnung und das risiko von thrombosen.

die ursachen von krampfadern

Die komplikationen dieser phase ist es, die schwellungen an bein und fuß, sowie die entwicklung von komplikationen der entzündlichen – phlebitis und thrombophlebitis. Die symptome von status-daten, die neben den sichtbaren anzeichen von krampfadern, zeigen sich anzeichen für eine verschlechterung der durchblutung in den beinen.

Methoden für die behandlung von krampfadern in diesem stadium ist der einsatz von medikamenten, die sie ordnen die bildung von blutgerinnseln, verbessern die fließfähigkeit des blutes, stärken kreislauf-von der wand. Aber diese methoden reduzieren die symptome von krampfadern der beine, aber nicht verursachen der regression der krankheit. Wenn die therapeutischen methoden wirksam, gelten für chirurgische – der beschreibung und dem foto, wie die vorbereitung für die chirurgie, können sie im internet finden.

Die dritte (gecompensado) die etappe von

Symptome und behandlung von krampfadern sind in dieser phase die größte komplexität. Wenn der patient nicht die aufmerksamkeit auf die ersten symptome von krampfadern in den beinen, begann die behandlung, werden die komplikationen der krankheit. Die symptome von krampfadern in den beinen in dieser phase zeigen sich vor allem hell der schmerz in den beinen fast ständig, manchmal so intensiv, dass sie nicht geben die möglichkeit, sich um sich selbst. Fortschreitet, schwellung, manchmal so viel, dass manifestiert sich die krampfadern lymphgefäße – ablauf der lymphe auf der oberfläche der haut.

Die äußeren zeichen krampfadern die venen sind bemerkenswerte, manchmal hässliche, die natur–, die redner von wien, eine streuung von dunkelbraunen flecken, trophische geschwüre, die oft entzündet sind, und die in ihnen auftreten, eitrigen prozessen. Eines der charakteristischen merkmale – die adern varicosasNaya ekzem. Ihre ersten anzeichen erscheinen noch in der früheren phase, aber mit dekompensation sie erreicht ihren höchsten ausdruck.

In diesem stadium von krampfadern in den beinen, die symptome manifestiert maximal hell, stellt eine ernste gefahr für die gesundheit und manchmal das leben einer person. Die schmerzen in den beinen, schwellungen, parästhesien, störungen der sensibilität der füße bewirken, dass der patient unfähig ist, die arbeiten auszuführen, die sie früher beschäftigte.

Klinisch venen varicosasy in dekompensierter phase beziehen sich auf die drei funktionellen einheiten der klasse – c4 b, gekennzeichnet durch degenerative änderungen im subkutanen gewebe, die c6 – aktiven trophischen von der pest und c5 – ex trophischen von der pest. Die komplikationen der lebererkrankung krampfadern – trophische geschwüre, thrombophlebitis, blutungen und entzündungen, geschwüren, in schweren fällen – brand.

Die diagnose der lebererkrankung krampfadern setzen sehr einfach – der arzt wird während der inspektion. Diagnose - aktivitäten, um zu ermitteln, der grad der beeinträchtigung der durchblutung in den unteren extremitäten, und finden toten von wien. Hierfür gelten eine ultraschalluntersuchung, wenn es notwendig ist, eine mrt, die venografía, andere methoden.

Die behandlung der erkrankung ist nur operativ. Wien, bei dem die unterbrechung des blutflusses, gelöscht wird unter ultraschall-kontrolle, aber auch in diesem fall die zeichen von krampfadern der beine nicht ganz verschwinden. Die operation erfordert vorbereitung, sie erfolgt jedoch ziemlich schnell, danach kann der patient aufwachen zu früh. In der postoperativen phase ist es notwendig, die verwendung eines kompressions-unterwäsche, die eine radikale veränderung der lebensweise und ernährung.

Die komplikationen, die sich entwickelt haben, wie die symptome von krampfadern der unteren extremitäten, zu heilen, je nach schweregrad. Trophische geschwüre ohne entzündung behandeln konservativ mit dem einsatz von antibiotika, medikamente fördern die heilung von wunden und anderen. Wenn die wirksamkeit der therapeutischen maßnahmen ist gering, gelten für die behandlung – die plage entfernt im gesunden gewebe, und dann gehen die plastik-teil aus leder.

Wenn es ein entzündlicher prozess oder blutungen, die operation ist die einzige effektive methode zur behandlung. Nachdem sie lange zeit nach der operation, die unbedingt erfordert eine radikale änderung des lebensstils des patienten, um zu verhindern, wiederauftreten der erkrankung.

Trotz der schwere der erkrankung, sie können nicht vergessen, die bedeutung der prävention und der konservativen maßnahmen. Auch auf der schweren etappe von krampfadern behandelt werden muss, einnahme von medikamenten, die stärkung der gefäßwand, erleichtern den blutfluss, die verflüssigung des blutes. Bezeichnung der therapie sollte der arzt.

Gele, salben und cremes zur äußeren anwendung, effektiv zu beseitigen die symptome von krampfadern aus den beinen in den früheren phasen, nicht angewendet werden kann, wenn es mängel in der haut, besonders entzündete, trophische geschwüre. Sogar das vorhandensein von kleinen kratzern oder schürfwunden ist eine kontraindikation für seine verwendung.

Schlussfolgerungen

prävention von krampfadern

Krampfadern können sich jahre oder sogar jahrzehnte, bis die ersten symptome erscheinen oft in einem frühen alter, aber bleiben ohne versorgung und behandlung. In den frühen stadien der krampfadern asymptomatisch, und weil die patienten selten suchen medizinische hilfe in dieser zeit. Später, wenn die symptome der krankheit sind offensichtlich, therapeutische maßnahmen können das fortschreiten der krankheit aber nicht dazu führen, dass das volle verschwinden der symptome.