Krampfadern der speiseröhre

Krampfadern der speiseröhre entwickelt sich aus der verletzung der rückfluss von blut in der portal-und der oberseite der punktion von venen. Beobachtet wird diese krankheit in der distalen abteilung des ösophagus oder des proximalen abteilung der magen um. Durch die art der entstehung kann die angeborene und die erworbene. Die letzte, und nicht abhängig von dem alter des patienten und von der sich der status und die hindernisse, die die normale strömung im system der pfortader.

krampfadern in der speiseröhre

Krampfadern speiseröhre venen, begleitet von portal hypertonie verschiedener herkunft. Wenn dieses unterscheiden:

  • portal blockierung der durchblutung der nieren;
  • außen die blockade der nieren;
  • ein formular sperren.

Krampfadern der niederlage der venen in der speiseröhre in einem frühen alter, sind durch die blockade der leber, bei den erwachsenen – im inneren der leber.

Die ursachen von krampfadern der speiseröhre

Die ursachen der krankheit sind, die durch die anatomische verbindung der venen des ösophagus mit dem system der pfortader, der vene, die organe der bauchhöhle, insbesondere der milz. Wenn intern in form von einer blockade der leber in die blutbahn der pathologie umfasst die unteren abteilungen der speiseröhre, die gründe dafür sind stagnierende prozesse in der pfortader der leber, die auftreten, wenn:

  • leberzirrhose;
  • thrombose;
  • hepatitis;
  • tumoren;
  • angioma;
  • die splenomegalie;
  • in der peritonitis.

Diese blockade der blutfluss wird erklärt, wie die thrombose der pfortader, komprimierung ihrer tumoren, lymphknoten, zysten oder steine in den gallenwegen. Krampfadern in den oberen abteilungen der mal beim malignen erkennung von knoten oder erkrankungen der speiseröhre, sowie änderungen kreislauf-krankheiten.

Mehr selten die krankheit entwickelt sich, wenn der druck in der blutbahn stattfindet, wird im fall der chronischen herzinsuffizienz. Typisches symptom ist, dass der kreislauf-websites, wenn sie leber-erkrankungen 2-3 mal so groß.

Es gibt auch angeborene form der läsionen in der speiseröhre, deren ursachen nicht geklärt haben.

Die symptome von krampfadern der speiseröhre

In der schwierigkeit der abfluss von blut aus den venen der speiseröhre, die in ihnen beginnen, entwickeln die erweiterung, die tortuosität und die verlängerung. Die wände der blutgefäße, wenn diese abnehmen und können brechen, was im zusammenhang mit der entwicklung der blutung. Klar-die venösen gefäße, erhöhen nicht gleichmäßig, es bilden sich lokale erweiterung in form von knoten.

Der verlauf der krankheit kann schnell sein, und es kann sehr langsam. Sehr häufig wird die krankheit über mehrere jahre kann nicht sprechen. Die kranken stören nur einige unbestimmte beschwerden, unter anderem:

  • engegefühl in der brust;
  • aufstoßen;
  • sodbrennen;
  • das phänomen der ösophagitis.

Ungefähre alter der patientinnen beträgt etwa 50 jahren, männer unter den kranken zweimal mehr als frauen.

Komplikationen

Die blutung ist ein recht der komplikation von krampfadern der speiseröhre. Sie können unbemerkt für den patienten und kann eine bedrohung für ihr leben. Das wichtigste symptom ist das erbrechen, das scharlachrote blut. Auch nicht gefährlich, mit dem verstand, ohne wissen passieren, aber regelmäßig der verlust von blut verursachen können das risiko von eisenmangel-anämie.

Die ursache für die entwicklung dieser blutungen können sein:

  • anstrengung;
  • die erhöhung des blutdrucks;
  • gewichtheben;
  • fiebrigen zustand.

Manchmal blutungen können auftreten, plötzlich mitten in voller gesundheit und mit einem reichhaltigen natur, den tod verursachen. Vorläufer sind ein leichtes kribbeln in der kehle, den typischen salzigen geschmack im mund. Kurz nach ihrem erscheinen unerwartet tritt erbrechen scharlach oder erinnert an kaffee, das dickicht der blut. Manchmal ist die blutung bewirkt, dass die ausführung der erkrankung, spricht von der notwendigkeit, mehr als eine frühzeitige diagnose der krankheit.

Krampfadern der speiseröhre und der zirrhose der leber

Krampfadern der speiseröhre beobachtet werden kann, bei 70% der patienten mit leberzirrhose. Das phänomen erklärt sich durch die tatsache, dass, wenn eine zirrhose in der leber auftritt, die bildung von rubtsovih die stoffe, bevorzugt die gesunden zellen. Dies verlangsamt die bewegung des blutes und führt zu stagnierenden phänomene dienen, dass die ursache für die entwicklung dieser krankheit in den unteren abteilungen der speiseröhre. Blutungen varizen sind die ursache von tod, leiden an leberzirrhose in 10-15% der fälle. Das recht der diagnose sind ein symptom für die ersten rückfälle.

Aus diesem grund werden die patientinnen von der zirrhose der leber sollten regelmäßig endoskopische umfragen, um zu erkennen, krampfadern. In abwesenheit von expansion speiseröhre venen, die häufigkeit der kontrollen wird von einmal in 2 jahren, wenn sie ein oder 2 mal im jahr. Die frequenz und amplitude nachweisbar krampfadern ist in der regel proportional zu der schwere der leberzirrhose.

die anzeichen von krampfadern

In der behandlung dieser patienten legt großen wert auf die prävention von rezidivierenden blutungen. Es basiert auf der verwendung von medikamenten, die reduzieren die druck-portal, endoskopische sklerotherapie und chirurgische aufnahmen. Anzumerken ist, dass die prävention von rückfällen hat die schlechtesten ergebnisse, die die prävention in der ersten folge der blutung.

Die diagnose

Für die diagnose gelten die folgenden arten von forschung:

  • labortests;
  • Die sonographie der leber;
  • esofagoscopía;
  • röntgenaufnahmen der forschung.

Die wichtigste ist die ausführung einer prozedur, die möglichkeit gibt, festzulegen, welche ursachen für die blutung zu bestimmen, den zustand der wände venösen und der grad der dilatation der venen, so wie vorherzusagen, den bruch mit der ordentlichen ein aneurysma. Wenn die blutung schon begonnen hat, ihre ursache kann schwierig sein, zu bestimmen, wegen der schwierigkeiten in der erfüllung der guten esofagoscopía.

Ein teil der informationen über den zustand der speiseröhre und der art der krampfadern können in abhängigkeit von der röntgenuntersuchung von speiseröhre, wird die liste.

Sowie den zustand von krampfadern in der regel bezieht sich auf schwere krankheiten der leber, ist es wichtig, zu beurteilen, der grad der möglichen gerinnungsstörung. Um dies zu tun, führen allgemeine blut-analyse mit der definition der thrombozyten-und der prothrombin-index, sowie leberfunktionstests. Wenn es blutungen, müssen definiert werden, blutgruppe, rh-faktor und die cross compatibility test erythrozyten - masse.

In der differentialdiagnose ist erforderlich, die möglichkeit auszuschließen, von vielen anderen krankheiten, wie:

  • ulkuskrankheit;
  • krebs;
  • polyposis;
  • die hernie;
  • die krankheit des herzes;
  • diathese - blutung.

Behandlung von krampfadern der speiseröhre

Behandlung von krampfadern der speiseröhre, der für die lösung von krankheiten, haben dazu geführt, dass ein erhöhter druck im portal-system und hohlraum der vene, sowie die beseitigung der bedrohung eines möglichen blutungen. Die maßnahmen umfassen die verhinderung der ösophagitis, die ihnen ein lebensstil, der empfang von drogen – antazida, vitamine, abführmittel.

Tritt die blutung zu erlassen, um folgende maßnahmen:

  • einführung vasokonstriktor medikamente;
  • der griff blutgefäße der speiseröhre spezielle zubehör;
  • die besondere anwendung der sonde für die kryochirurgie;
  • electrocoagulation.

Als ausgleich für den verlust von blut bei den patientinnen durchgeführt, eine transfusion, infusion von roten zellen verpackt oder plasma - lösungen.

Wenn die blutungen massive, ist es notwendig, ernster chirurgischen eingriff, ermöglicht eine signifikante reduktion der mortalität. Es wurde beobachtet, dass, wenn die konservative behandlung ist die letalität bis 3-mal höher im vergleich zu der operation. Unterscheiden beschrieb und radikale chirurgie zur behebung der blutungen speiseröhrenkrebs.

Die endoskopischen techniken behandlung

Derzeit besteht eine große erfahrung im einsatz der intervention endoskopische, minimal-invasiv zu beheben, blutungen aus der speiseröhre in den venen.

Die endoskopische sklerotherapie erstmals beschrieben im jahr 1939. Nur in den 70er jahren des letzten jahrhunderts in bezug auf die entwicklung und die fortschritte der endoskopischen einrichtungen, begann eine intensive anwendung der methode in der praxis. In diesem prozess gelten die werkzeuge, mit anderen wirkmechanismus.

Die verbesserung der ergebnisse der sklerotherapie hilft die anwendung von ballon-tamponade.

Die guten ergebnisse ermöglicht es ihnen, eine endoskopische methode der legierung, dass vorgeschlagen wurde, im jahr 1985. In konsequenz dazu die unterbrechung der blutungen aus den venen der speiseröhre erfolgt mit hilfe der legierung der ringe. Die rückfälle nach der intervention zeigten nur 17% der patienten, dass es fast die hälfte, nach esclerosante.

Verstopfung mit ball

Diese methode hilft, die blutung zu stoppen, indem sie die unterdrückung der blutung website. Er ist sehr gefährlich und sollte nur von einem qualifizierten techniker durchgeführt erlebt. Das wichtigste instrument ist die spezielle sonde mit einer flasche. Die unterbrechung der blutung durch die riesige ball des magens und traktion ohne abschnitt

Die behandlung, den ball in den ösophagus. In dieser form, wie krampfadern speiseröhre-die erweiterten venen und verringert die intensität der blutung - venöse plexus. Fett ösophagus-die flasche ist sehr ungewöhnlich, erklärt sich durch die gefahr von möglichen komplikationen.

Effizienz bei der verwendung von ballon-tamponade beträgt 90%.

Die chirurgischen behandlungen

Für die behandlung dieser krankheit gelten die folgenden operationstechniken:

  • spezielle bypass-system im inneren der leber (TIPS);
  • der operation;
  • etc.

Die methodik TIPS besteht in der schaffung von intrahepatischer den künstlichen kanal zwischen leber-und portal-venen und die installation in rohrleitungen aus metall, einem stent. Dank ihr fast immer gelingt es, die blutung zu stoppen, insbesondere nicht berechtigt, andere arten der therapie. Der hauptnachteil der methode besteht in ihrer hohen komplexität und erforderlich, die weitere entwicklung der hepatischen enzephalopathie.

Die wirksamkeit der operation nahe der wirksamkeit von TIPS mit einer wesentlich höheren trauma. Die entstehung der hepatischen enzephalopathie ist auch ein ernstes problem.

Einige operationen sind an der kreuzung der speiseröhre. Diese art der operation wirksam zu helfen, eine blutung zu stoppen, befassen sich nicht, die ursachen der hypertonie-portal, das die schnelle rückfälligkeit der entwicklung dieser pathologie.

Prognose

Die prognose wird bestimmt das gewicht primäre lebererkrankung. In der regel krampfadern zeichnet sich durch eine hohe mortalitätsrate von über 50%. Die letalität hängt nicht von der schwere der blutung und der natur von erkrankungen der leber, dazu geführt haben, dass er.

behandlung von krampfadern der speiseröhre

Obwohl 80% der patienten die blutung zu stoppen selbst, die abgerufen werden, wenn dieser vor allem bei den patientinnen, die eine unterscheidung zu einem guten funktionalen zustand der leber, aber für patienten mit schweren hepatozellulären insuffizienz ist häufig tödlich.

Die überlebenden, nach der blutung der patienten in 75% der fälle, die in den nächsten 1-2 jahren beobachtet wird, einen rückfall. Reduziert das risiko, dass diese regelmäßige medikamentöse und endoskopische behandlung von krampfadern.

Im allgemeinen ist die langfristige vorhersage des überlebens von patienten mit dieser krankheit nach wie vor niedrig, was hauptsächlich dient die hauptschuld einer schweren erkrankung der leber.

26.05.2019