Behandlung von krampfadern mit laser: krampfadern, gerinnung, operation

Alle materialien auf der web-site entwickelt von profis auf dem gebiet der chirurgie, anatomie und verwandten disziplinen. Alle empfehlungen sind unverbindlich und ohne rücksprache mit dem hausarzt nicht gelten.

Die krankheit ist eine erkrankung, bei der es auftritt, zu einem zerfall des gerätes den venen der unteren extremitäten, so dass sie auftritt, ist ein defekt der rückfluss von blut, die venen allmählich erweitert werden.

behandlung von krampfadern mit laser

Am anfang ist dies nur rein kosmetischen defekt, aber das fortschreiten der krankheit auftreten, und die klinischen symptome bis zu lebensbedrohlichen komplikationen – thrombophlebitis und thromboembolien.

Da der mechanismus von krampfadern allerdings in den anatomischen defekt, konservative behandlungen sind hier wenig wirksam. Trotz der zunehmenden werbung für die hintergründe dieser krankheit, die jede art von medikamenten können als nur als ein mittel zur verhinderung des fortschreitens der krankheit im anfangsstadium.

Es ist logisch, dass die radikalen form der behandlung dieser erkrankung ist die operation. Das ziel der operation ist die beseitigung des eigenen erweiterten andere venöse normal. Dies wird erreicht, oder das entfernen von krampfadern aus wien, oder deren auslöschung.

Bis vor kurzem, ist die häufigste operation an den krampfadern werden die flebectomía, d.h. die vollständige beseitigung der pleite von wien, ist ziemlich traumatische und schmerzhafte verfahren durchgeführt unter vollnarkose, nach denen übrig blieben, narben-und weiterbildung gehen nicht von einem hämatom.

In den letzten jahrzehnten in der praxis eingebettet sind und andere methoden der chirurgischen behandlung der krankheit: electrocoagulation, sklerotherapie, die radiofrequenz-ablation und andere. Jedoch, alle minimal-invasiven techniken eine größere popularität erhielt die methode der koagulation mit laser - venen.

Die vorteile der koagulation mit laser krampfadern

Koagulation, laser venen, zum ersten mal angewendet wurde und etwas mehr als 10 jahre zurück. Heute ist dieses verfahren die wichtigste methode der behandlung der krankheit im ausland, der mit jedem tag wächst seine popularität in russland. Dieser vorgang ist in ständiger entwicklung.

Die wichtigsten vorteile der koagulation mit laser krampfadern:

  • Anstatt mehrere schnitte durchgeführt, eine lumbalpunktion. Nach der operation fast keine unterhaut und blutergüsse.
  • Es gibt keine notwendigkeit für vollnarkose oder eine spinale anästhesie.
  • Die trägheit. Die operation wird unter örtlicher betäubung durchgeführt, der patient fühlt sich nicht schmerzen oder bemerken sie eine leichte unangenehmes gefühl.
  • Die möglichkeit, die operation ambulant durchgeführt, ein krankenhausaufenthalt ist nicht erforderlich.
  • Die abwesenheit der notwendigkeit von einer langen rehabilitation. Durch 1,5-2 stunden nach dem eingriff können sie wieder ihren normalen modus. Die arbeitsfähigkeit wird nicht gebrochen.
  • Der anteil der komplikationen im vergleich zu anderen methoden.
  • Die möglichkeit der durchführung der operationen mit der anwesenheit von venösen ulzera.
  • Laser-koagulation kann mehrmals wiederholt werden.

Das wesen der behandlung von krampfadern mit laser

Indikationen für das verfahren, ist das vorhandensein von krampfadern speiseröhre die erweiterten venen. Oft bietet sich die laser-behandlung von kleinen erweiterungen der venösen zuflüsse.

Gilt nicht für die behandlung mit der erweiterung der saphenous ader, die größer als 10 mm durchmesser, und auch wenn es stark wellig, die im erweiterten wien. In diesen fällen ist dieses verfahren nicht wirksam sein, und technisch unmöglich.

Wenn es gibt viele krampfadern speiseröhre erweitert nebenflüsse müssen sie auch löschen. Laser-behandlung in diesem fall wird es wirtschaftlich machbar ist (diese methode ist relativ teuer).

Die laser-behandlung von krampfadern – die methode ist ziemlich jung, daher ist die entwicklung und verbesserung ihres kurses. Die diskussion über die optimale leistung des lasers, entwickelt und eingeführt werden, neue fasern.

Das wesen der methode der koagulation mit laser ist, dass die auswirkungen von laser-energie führt zum "kochenden" blutes in das glas, die hohe temperatur hat einfluss auf die innere wand der vene, tritt thermischen abbrand und das kleben an der wand der vene mit auslöschung ihrer lumen.

Daher löscht das anatomische substrat der krankheit varizen – erweiterung der wien verschwindet und wandelt sich in bindegewebe ein schuss (oder einfach die narbe), die nicht sichtbar unter der haut. In zukunft tritt in der regel vollständige resorption von wien.

Wie wird der eingriff durchgeführt

In dem klassischen modell der laser-behandlung entfernt alle einschnitte.

  • Im rahmen der ultraschalluntersuchung in der vertikalen position kennzeichnung von wien, zusammen mit laser-obliteration: projektion von wien einfach zeichne mit dem marker auf der haut. Auch wird hervorgehoben, seine nebenflüsse.
  • Durch einen kleinen schnitt nach vorheriger örtlicher betäubung) durchgeführt wird, erfolgt eine punktion der vene spezielle venenkatheter. In wirklichkeit ist der stich für die betäubung vor einer reifenpanne ist der einzige, der das schmerzliche gefühl bei dieser operation.
  • Über einen katheter eingeführt wird das faser-laser-optik. Im rahmen der ultraschalluntersuchung optischen fasern gehen bis zu der stelle, von wien.
  • Wird konzept anästhesie – infiltration um die modifizierte wien - die kombination von lösung enthält das betäubungsmittel lidocain, epinephrin und physik die lösung. Diese infiltration bietet nicht nur die anästhesie, sondern schützt auch das umgebende gewebe verbrennen.
  • Anschließend wird das verfahren selbst – leuchtet das licht des lasers, und es erfolgt der umgekehrte traktion glasfaser mit einer geschwindigkeit (die geschwindigkeit der bewegung von glasfaserkabeln in der regel standard, entwickelt auf der basis von klinischen studien, kann aber variieren, je nach durchmesser der vene und der wellenlänge des lasers).
  • Krampfadern speiseröhre erweitert, der check - kapital zurückziehen, um über den micro-lochung an.
  • Nach dem verfahren wird angewendet für druck-verband-spezielle latex-rollen in wien, und halten sie ihre haut mit einem pflaster) und kompressionsstrümpfe - II grad der komprimierung.

Kompressionsstrümpfe kaufen im voraus, was empfiehlt der arzt in der konsultation.

behandlung von krampfadern

Die wichtigsten kontraindikationen sind:

  • Die entzündlichen veränderungen der haut und des subkutanen gewebes, das sich am geplanten prozess.
  • Der durchmesser der vene von mehr als 1 cm
  • Die nichteinhaltung der funktion, zu fuß, infolge anderer erkrankungen (arthrose, folgen von schlaganfall, andere krankheiten der unteren gliedmaen).
  • Akute infektionskrankheiten oder dekompensation einer chronischen somatischen erkrankungen.
  • Eine vielzahl von erkrankungen der adern der unteren gliedmaen. Wenn diese krankheiten beeinträchtigt den blutfluss in den beinen, und die behandlung mit dem laser kann die situation noch verschlimmern.
  • Die zunahme der zahl von blutplättchen (erhöht das risiko von blutgerinnseln).
  • Wiederholter thrombose in der geschichte.
  • Schwangerschaft und stillzeit.
  • Adipositas, hochgradige, da erschwert die notwendige postoperative deckel.

Vorbereitung für die behandlung mit dem laser

Vor der operation sollte überprüft werden. Als allgemeine regel gilt, zugeordnet ist, einen satz von standard-analyse:

  • Die allgemeine analyse von blut, urin.
  • Biochemische analyse.
  • Die untersuchung des systems der blutgerinnung.
  • Das blut auf virale marker auf hepatitis, hiv, syphilis.
  • Ekg.
  • Fluorografía.
  • Die inspektion des therapeuten.
  • Der gynäkologe für die frauen.

Neben der bewertung der routine unbedingt erfolgt, ein ultraschall der blutgefäße der beine.

Im voraus erworben werden, und kompressionsstrümpfen. Passen sie ihren arzt. Als allgemeine regel gilt, dass sie sich in der gleichen klinik, wo geplant wird, die operation oder in einem salon.

Vor der operation ist es notwendig, die beine rasiert.

Der zeitraum post-op

Der gesamte vorgang dauert nicht länger als 40 minuten. Nach der operation, ist es notwendig, zu fuß für eine stunde, danach kann der patient nach hause gehen.

  • Nach 2-3 tagen der überwachung erforderlich sein, eine obligatorische ärztliche untersuchung für die untersuchung.
  • Wenn sie einen vorgang auf dem anderen bein, sie weist ein minimum von einer woche.
  • Schließen sie die kleidung nicht entfernt wird, innerhalb von fünf tagen, dann innerhalb von 1,5-2 monaten kleidet sich nur während des tages. In diesem sinne, es wird nicht empfohlen, die durchführung einer operation in der heißesten zeit des jahres.
  • Es wird empfohlen, täglich schnelles gehen schritt nicht weniger als 1 stunde.
  • Eine zeit, in der platz für eine gute wien und in orte der punktion bleiben kleine flecken und pigmentierung.
  • Über mehrere wochen sollten sie vermeiden, längere statische lasten von fuß, viel platz, besuch der bäder und saunen, heiße bäder.

Mögliche folgen und komplikationen der laser

Das verfahren bewirkt, dass eine aseptische entzündung und nekrose der stadt wien.

In der folge können auftreten:

  • Moderate schmerzen in den extremitäten, innerhalb von 2-3 tagen.
  • Das gefühl der spannung ist der weg, wien das unbehagen in der flexion-richtige erweiterung.
  • Kurze erhöhung der temperatur von bis zu low-grade-stellig.
  • Die blutergüsse.

All diese unangenehmen symptome, kurz und verschwinden in wenigen tagen.

Es soll außerdem die möglichkeit der wiederauftreten der krankheit : das fehlen der auslöschung lichtstreifens der ader, die zur rechanneling - zurücksetzen auf sie, den blutfluss und die wiederverwendung von expansion. Dies geschieht meistens, wenn die nichteinhaltung der empfehlungen postoperativ.

Sehr selten können auftreten mit mehr schrecklichen komplikationen – thrombophlebitis geronnenes wien oder die thrombose der tiefen adern. Diese komplikationen treten in 4 bis 6 tage nach der operation, müssen sie haben die möglichkeit, ihr auftreten und symptome, in denen es notwendig ist, sofort einen arzt konsultieren:

  • Die entstehung von starken schmerzen im bein.
  • Die erhöhung der temperatur über 38 grad.
  • Das auftreten von rötungen, stempel, schmerzen in der fahrtrichtung wien.
  • Die entstehung von ödemen in den beinen.

Der größte nachteil der laser-entfernung von krampfadern ist ihre kosten. Diese zahlung geleistet wird. Die kosten der operation – von 500 auf 1000 dollar.

Der preis hängt in erster linie vom umfang der maßnahmen (unter berücksichtigung der erweiterung von wien, die notwendigkeit, die entfernung und die anzahl seiner nebenflüsse), der zinssatz, die teams (behandlung mit dem laser radial ist teurer).

Die preise in druck-punkt, nicht zu klein und sparen sie nicht lohnt.

krampfadern

Allerdings haben die kunden, die patienten, die sich einer laser-obliteration der venen in der großen mehrzahl positiv.

Ohne betäubung, ohne große schmerzen! 40 minuten nach der operation kannst du gehen, nach 2 stunden können sie nach hause gehen und wieder ihre üblichen lokalen.

Effekt sichtbar schon nach wenigen tagen, keine schmerzen, keine schwellung oder vorwölbung kabelbäume unter der haut. Die meinung hauptmenü des patienten: laser-chirurgie, ist das geld wert.