Die ursachen und symptome krampfadern der unteren gliedmaßen

Krampfadern, in der mehrere knoten bedecken die fläche der füße, ist nicht nur ein standard-ästhetisches, sondern auch ein schwerer pathologischer zustand. Ignorieren sie die ersten anzeichen von krampfadern der venen, der mensch riskiert ziemlich schnell das gefühl, alle beschwerden der krankheit. Mit der zeit, die signale werden nur noch deutlicher wie aus der zeit eingeführt vorbeugende maßnahmen nicht mehr eine erleichterung. Wenn die ersten symptome der krankheit lösen kann konservativ durch, in den letzten stadien, ist es oft notwendig, auf die intervention.

Definition und merkmale der entwicklung der

krampfadern

Unter krampfadern der unteren gliedmaßen versteht man die nachhaltige veränderung der breite der daten aus den einrichtungen, verursacht durch den prozess des blutflusses durch eine fehlfunktion der venenklappen. Einfach, visuell bemerkenswerte vorwölbung venen über die oberfläche der haut der füße als folge der dehnung der wände und dem auffüllen der mulden mit blut. Dies kann sein, weil sie genetisch (eine art spezielle struktur der zellen) oder unter dem einfluss von externen faktoren, verringert sich der aufwand zur synchronisation der ventile der maschine.

Nach den statistiken, krampfadern, mehr oder weniger stark von der ausdruckskraft befindet sich 15% der bevölkerung des planeten. Personen im alter von 70 jahren, tritt die erkrankung in 70% der fälle. Frauen beeinflusst von der pathologie als männer, aufgrund der eigenschaften der struktur des körpers. In ihnen, die symptome der krankheit zu finden-bis 5-mal mehr. Wenn die krankheit identifiziert in frühen stadien, sie können kämpfen, mit erfolg. Ausgeführt werden die etappen oft in thrombophlebitis (entzündung der wände der venen und der okklusion der klare thromben), die sich hauptsächlich durch die chirurgische intervention.

Das stadium der krankheit und die charakteristischen symptome

Während der entwicklung von krampfadern in der regel der befall der oberflächlichen venen der beine befinden sich in den gefäßen, in einen pathologischen prozess sind extrem selten. Die entwicklung der krankheit dauern kann dutzende von jahren, indem sie wesentliche änderungen im zustand des patienten.

Für das klinische bild spricht er über die entwicklung von krampfadern, und zeichnen sich durch folgende symptome:

  • Die entstehung der schwerkraft in den unteren extremitäten auf dem hintergrund der müdigkeit.
  • In der haut der füße, bilden sich besenreiser, die erweiterten kapillaren.
  • Kaviar wenn sie "voll" von innen.
  • Man bemerkt die schmerzen in den geweben der gliedmaßen, die unangenehm brennendes gefühl.
  • Mit der zeit verbinden, nächtliche wadenkrämpfe, schwellungen der haltestelle und pickel.
  • Die erweiterung der adern, die man sieht auf einen blick. Die bildung von gewundenen und protrusion über die oberfläche der haut in den gefäßen (venöse große websites.
  • Akute schmerzen in den beinen, auch nach einem kurzen spaziergang.
  • Die erscheinung von altersflecken oder die gesamte lividity der epidermis.

Aufgeführt sind die symptome von krampfadern sind besonders ausgeprägt in der hitze, in der nacht, auch wenn die beine nicht aufgetreten ist, eine schwere last. Stabile veränderung des gewöhnlichen färben von textilien zeigt den prozess des übergangs in die chronische phase. Das fehlen der behandlung in diesem fall führt die entstehung des ulcus cruris venosum.

Die entwicklung der pathologie besteht aus den folgenden phasen:

  1. In der ersten phase (zahlungsperiode), erscheinen bereits die ersten spezifischen symptome krampfadern in form von besenreisern. Beschwerden, wenn es sie nicht gibt.
  2. Die zweite stufe kann man erkennen, wie durch das auftreten von erweiterte, sichtbare adern auf dem hintergrund der schwellungen der beine und nächtlichen schmerzen.
  3. Die dritte phase (phase subcompensation) ist die stärkung der schwere der symptome. Die haut schlecht ist, werden nächtliche krämpfe, die muskeln "voller", die beine ermüden schnell.
  4. Die vierte phase (phase der dekompensation) kann bestimmt werden durch die ausgeprägte, anhaltende schwellungen, akuten kopfschmerzen und juckreiz in den geweben, die regelmäßig anfälle haben, eine große veränderung in der breite der gläser. Können symptome von ulcera cruris und thrombophlebitis.

Allmähliche progression der varizen bringt nicht genug unangenehme minuten und ändert sich die lebensweise üblich, sondern, dass es gefährlich ist, schwerwiegende folgen. Bei der thrombose der gefäße tritt die gefahr der loslösung eines blutgerinnsels und somit verstopfung des lumen der lungenarterie. Die verletzung der integrität der geschwollenen venen begleitet von reichlich blutungen, die nicht gestoppt werden kann, ohne die hilfe von einem spezialisten.

Die haupt-und die sekundäre ursache der pathologie

krampfadern der beine

Die ersten anzeichen von krampfadern auftreten, als folge der abnehmenden elastizität der gefäßwände. Sie erstrecken sich unter dem druck des blutes, da der rückstrom durch die reduzierung der funktion der herzklappen. Auf dem hintergrund der entwicklung der venösen insuffizienz beginnt, die entzündung. Dies geschieht, weil die leukozyten müssen explosione von organen und systemen, machen sie auf "knoten", die sich auf den weg in den venen. Das ergebnis ist die bildung von venösen geschwüre auf der oberfläche der füße.

Die wichtigsten ursachen für diese prozesse lassen sich in drei kategorien unterteilen:

  1. Probleme mit der blutgerinnung. Die übermäßige kondensation von flüssigkeit aus dem bindegewebe auftreten können, auf dem hintergrund der hormonellen störungen, natürliche (funktionsstörung von drüsen) oder künstlicher art (empfang von hormonellen kontrazeptiva, medikamente). Krampfadern in den hintergrund blutgerinnsel tritt häufig auf, wenn einige unregelmäßigkeiten in der herzfrequenz. Geschwächt durch den muskel des herzens ist nicht auf der höhe, und die flüssigkeit beginnt zu fließen, die gläser zu langsam, was sich in ihrer konsistenz.
  2. Die folgen der verletzung der integrität der gefäßwand. Die verdünnung der venenwand als folge von autoimmunerkrankungen führt ihr schnelle oder langsame zerstörung. Nicht weniger schädlich sind die auswirkungen von verletzungen der füße (die schnitte der kugel und die wunden von einem messer, lochfraß), tragen die narben der gefäßwände. Bindegewebe der schule hindern, den normalen fluss der strom des blutes, das wirkt sich auf die gewebe, was zu ihrer erweiterung.
  3. Pathologische druck von den benachbarten geweben. Die regelung der bildung von ödemen führt zu einer verringerung der besondere raum und ausfüllen der lymphe. So erscheinen bereiche mit erhöhten druck in den gefäßen. Als ergebnis der mangel an sauerstoff-und nährstoff-komponenten beginnt tod von geweben, die möglicherweise bei der entstehung des ulcus cruris venosum. Dieses szenario gilt als die gefährlichste und erfordert eine antwort so schnell wie sie erschienen sind die ersten, auch die subjektive symptome krampfadern beine.

Auf der grundlage eines mechanismus der entwicklung der krankheit, den krampfadern in der regel tritt unter dem einfluss von den folgenden faktoren ab:

  • Die unterentwicklung des geräts und / oder der gefäßwände, die genetische veranlagung zu verstopfungen in den venen der unteren extremitäten.
  • Tumoren, die beine und der unterleib, die fisteln in den gefäßen.
  • Das vorhandensein einer vorgeschichte von endokrinen erkrankungen, thrombophlebitis, verletzungen an den unteren extremitäten, rheumatoider arthritis oder osteoporose.
  • Die erkrankung der lunge und verstopfung. Diese bedingungen führen zu einem anstieg der intra-abdominalen druck, was löst die symptome der krankheit.
  • Die stagnation von flüssigkeiten und blut in den unteren extremitäten durch eine sitzende lebensweise. Negativ im moment ist das gegenteil der zustand der kontinuierlichen aufenthalt in den beinen, beispielsweise wegen der eigenschaften des berufs.
  • Fettleibigkeit, und in jeder phase.
  • Ein verstoß gegen die grundlagen der richtigen ernährung. Die elastizität und festigkeit der wände der venen in den beinen signifikante auswirkung, die die haut fett und kalorien, der nahrung, der mangel an ballaststoffen in der ernährung.
  • Das rauchen und der konsum von alkohol. Unter dem einfluss der ersten schädlich, wie eine verengung des lumens der blutgefäße, so dass es noch stärker reduziert den blutfluss. Alkohol in der gleichen gestartet, die prozesse der zerstörung von gewebe.
  • Das tragen von kleidung, die eingestellt ist, der druck in den gefäßen der beine und die hochhackigen schuhe, verhindert das austreten von blut und flüssigkeit.

Eingetragen sind die symptome von krampfadern sind zeichen einer obligatorischen bewertung der lebensmittel, den modus auf "tag", der motorischen aktivität und der allgemeinen situation. Identifizieren sie die faktoren, die das problem und seine lösung, ist ein zustand, der daraus resultierenden behandlung.

Wirksame methoden zur verhütung zustand

Die fachleute unterscheiden eine reihe von aktivitäten, die verhindern, dass die änderung von den gefäßen der beine. Dazu gehören:

  1. Aktiv zu bleiben, lebensstil obligatorisch und sport. Die maximale effizienz was haben schwimmen und radfahren.
  2. Wenn sie am tisch sitzen, ist es wichtig, in jeder 45-60 minuten für eine fahrt, zum aufwärmen für den unteren gliedmaßen und körper.
  3. Wenn abstehen – wenn die müdigkeit von den muskeln der beine, wird empfohlen, ihnen ruhe, indem sie auf einer erhöhten position in bezug auf den unteren teil des körpers.
  4. Adipositas nur selten geschieht, ohne krampfadern, so ist es notwendig, sorgfältig beobachten sie ihre eigenen gewicht.
  5. Missbrauchen sie nicht seinem whirlpool, dampfbad, sauna.
  6. Mindestens einmal im jahr, sollten sie einen arzt aufsuchen.
behandlung von krampfadern

Sobald der verdacht auf die entwicklung der krankheit ist es besser, zum arzt zu gehen und holen sie sich professionelle beratung und ziehen sie nicht die zeit, durch die anwendung ein profil, das die medien ohne diagnose.